Im Kinder- Schüler- und Jugendbereich wird es auch heuer 3 Trainingsgruppen geben. Die Schüler/Jugendgruppe wird von Kurt Schweinberger, Gerhard Ramsauer und Reisinger Robert, die Kindergruppen von Robert Vorhauser, Richard Taxer  und Beatrix Taxer  betreut. Mike Burian fällt heuer leider aus. Bei der Einteilung der Trainingsgruppen wird nicht nur auf das Alter sondern auch auf das Leistungsnivau rücksicht genommen.

Das Training wird durch Video-und Fotoanalyse unterstützt.

Die Trainingstermine hängen von den Witterungs – und Schneebedingungen ab. Auch Terminverschiebungen im Rennkalender können Änderungen nach sich ziehen!

Grundsätzlich nutzen wir unsere Trainings/Rennstrecke in Filzmoos-Neuberg. Punktuell, oder wenn es die  Schnee/Wetterverhältnisse erfordern, sind auch andere Trainingsorte möglich.

Weitere Trainingstermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Trainingszeiten  sind voraussichtlich jeweils von 9.00-13.00 Uhr. Alle Trainingsteilnehmer haben sich rechtzeitig (= 5 Minuten vor dem vereinbarten Zeitpunkt) fertig in Skiausrüstung am Treffpunkt einzufinden. Ein sehr wichtiger Punkt ist auch die Disziplin während des Trainings, dabei ist den Anweisungen des Trainers unbedingt Folge zu leisten!

Da der Aufwand eines guten Trainings permanent steigt und um die Qualität des Trainings zu sichern, wird ein Selbstkostenbeitrag  eingehoben. Dieser beläuft sich auf € 50.-für alle offiziellen Trainingseinheiten und pro Person. Der  überwiegende Teil der Kosten wird vom SCE getragen.

Der Selbstkostenbeitrag wird von den Trainern beim ersten Schneetraining  eingehoben.

Anmeldung zu den Rennen:

Um an Schirennen teilnehmen zu können, muss man, um versichert zu sein, Mitglied beim ÖSV sein! Ausgenommen sind vereinsinterne Rennen wie Clubmeisterschaften oder der Vereinscup. Aus diesem Grund ist der ÖSV-Beitrag und der Mitgliedsbeitrag für die Saison 2015/16 bis zum Stichtag 30.11.2015 einzubezahlen.

Eine Mitgliedschaft beim ÖSV bringt aber auch viele andere Vorteile. Siehe dazu auf der Website des SLSV.

Läufer für den LC-Schüler werden vom Bezirksvertreter in Absprache mit dem Vereinstrainer gemeldet und sind mit diesem zu besprechen.

Läufer  zu Bezirkscup, Landescup und Salzburger Masterscup werden durch den SCE angemeldet. Bitte rechtzeitig bei Kurt Schweinberger ,  Tel.: 0660/1006266 melden, damit die Anmeldung auch zeitgrecht erfolgen kann.

Meldeschluss ist für ALLE Termine in dieser Saison der 2.1.2016 ! Alle Rennläufer werden dann bei allen Rennen in diesen Bewerben automatisch
genannt. Die Abmeldung ist bei dringender Verhinderung bis Dienstag vor dem Renntermin möglich! Spätere Abmeldungen sind nicht möglich und ziehen eine Nachforderung des Nenngeldes nach sich

Anmeldungen zu internationalen .Mastersrennen werden nur vom Masterreferenten des SLSV durchgeführt. Für internationale Mastersrennen ist eine Athletenerklärung und eine entsprechende Rennläuferversicherung notwendig.

Die Rennläufer sind das Aushängeschild eines Vereines. Aus diesem Grund werden  vom SCE alle Nenngelder bei Bezirks- und Landescuprennen bezahlt. Im Gegenzug erklärt  jeder Läufer bei allen Rennen dieser Bewerbe sowie am Vereinscup teilzunehmen. Bei Nichteinhalten  wird das Nenngeld nicht ausbezahlt bzw.zurückgefordert. Ausnahmen sind nur bei rechtzeitiger Entschuldigung wegen eines triftigen Grundes zulässig.

Ausrüstungsbestimmungen 2015/2016